01.03.2016 Brennen mehrere Mülltonnen

01.03.2016 Brennen mehrere Mülltonnen

(bt) Die Meldung, mit der die Feuerwehr um 18:24 Uhr alarmiert wurde, war kurz und deutlich: „Brennen Mülltonnen und Gestrüpp an einem Wohnhaus im Fritz-Schubert-Ring“. Die nur wenige Minuten später eintreffenden Einsatzkräfte fanden dann an einem Mehrfamilienhaus nicht nur 3 brennende Bio-Mülltonnen vor. Die Flammen hatten sich bereits auf eine angrenzende Hecke, einen Stapel Brennholz und einen Nadelbaum ausgebreitet. „Wäre das Feuer später entdeckt worden oder wir langsamer gewesen, hätten sich die Flammen mühelos über den Baum auf einen Holzbalkon am Wohnhaus ausbreiten können“, kommentierte ein Sprecher der Feuerwehr den glücklicherweise glimpflich verlaufenen Einsatz. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und weiteren Schaden erfolgreich verhindern, verletzt wurde niemand. In diesem Zusammenhang appellieren die Brandschützer noch einmal an alle Autofahrer, ihr Fahrzeug so zu parken, dass die Feuerwehr ungehindert die Straße durchfahren kann.

Foto: Balzer, FF Bruchköbel