12.08.2016 Flächenbrand

12.08.2016 Flächenbrand

(bt) „Kommen Sie schnell, hier brennt ein Feld“. So oder so ähnlich lautete gestern Nachmittag gegen 15 Uhr der Notruf, der bei der Polizei einging. Ein junger Mann war offenbar der Anrufer und hatte die Beamten über einen Brand auf einem Feld in der Verlängerung der Pestalozzistraße im Bereich des Rudolf-Harbig-Stadions informiert. Die Polizei informierte umgehend die Feuerwehr. „Uns kam die Alarmmeldung komisch vor, hatte es doch schon den ganzen Tag immer wieder geregnet“, sagte der Einsatzleiter. Der Verdacht sollte sich bestätigen. Als die ersten Einsatzkräfte wenige Minuten später vor Ort eintrafen, fanden sie nichts. Keine Rauchentwicklung, kein Feuer und auch nichts was man versehentlich dafür halten könnte. Die Besatzung eines Streifenwagens konnte vor Ort aber einen jungen Mann antreffen der auf die Einsatzkräfte gewartet hatte. Während die Feuerwehr wieder abrückte, übernahm die Polizei die weiteren Ermittlungen.

Foto: Archivbild, Thoran