05.09.2016 Verkehrsunfall

05.09.2016 Verkehrsunfall

(bt) Bei einem Verkehrsunfall am späten Montagabend sind insgesamt drei Menschen verletzt worden. Der Unfall -mit gleich 3 Fahrzeugen- ereignete sich auf der Kreuzung Bahnhofstraße/ Hauptstraße. Wie genau es zum Unfall kam, ermittelt derzeit die Polizei. Die drei Fahrer der PKW wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Über die Schwere der Verletzungen liegen keine Informationen vor. Kurz nach dem Unfall eilten die Mitglieder des DRK Bruchköbel als Ersthelfer zur Einsatzstelle. Die Rotkreuzler waren gerade beim Ausbildungsabend in ihrer Unterkunft unweit der Einsatzstelle, als der Unfall passierte. Die ebenfalls hinzugezogene Feuerwehr streute Benzin und andere auslaufende Betriebsflüssigkeiten ab. „Glücklicherweise wurde niemand in seinem Fahrzeug eingeklemmt“, bestätigte der Einsatzleiter im Anschluss. Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen musste die Kreuzung voll gesperrt werden.

Fotos: © J.Hinkel