27.01.2017 Notfall Tür versperrt

27.01.2017 Notfall Tür versperrt

(bt) Eine akut erkrankte Frau musste am Freitagmittag um 12:42 Uhr aus ihrer Wohnung in der Lindenallee gerettet werden. Die Feuerwehr war zusammen mit dem Rettungsdienst gerufen worden, da die Patientin nicht mehr in der Lage war, ihre Wohnungstür zu öffnen. Mit Werkzeug verschaffte sich die Feuerwehr gewaltsam Zugang zur Wohnung und half bei den anschließenden Rettungsmaßnahmen. Anschließend erfolgte der Transport aus dem 5. OG. zum Rettungswagen. Der Einsatz dauerte über eine Stunde.

Foto: Archivbild