14.03.2017 Notfall Tür versperrt

14.03.2017 Notfall Tür versperrt

(bt) Die Feuerwehr wurde am Nachmittag zu einer hilflosen Person in ein Mehrfamilienhaus im Birkenweg gerufen. Die Bewohnerin einer Wohnung dort konnte offenbar die Tür nicht mehr öffnen. Der Pflegedienst hatte die Leitstelle informiert, die daraufhin den Rettungsdienst mit einem beim DRK hinterlegten Wohnungsschüssel entsendete. Zwischenzeitlich wurde auch die Feuerwehr hinzugerufen, da man von einem Unfall der Frau ausging. Mit Spezialwerkzeug öffnete die Feuerwehr die Tür in kürzester Zeit und verschaffte somit dem Rettungsdienst einen Zugang zur Patientin. Die Einsatzstelle wurde an Polizei und Rettungsdienst übergeben.

Foto: Symbolbild, Thoran