02.05.2017 Tierrettung

02.05.2017 Tierrettung

(bt) Heute Morgen um kurz vor halb neun wurde die Feuerwehr von einer besorgten Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Varangeviller Straße gerufen. Eine Entenfamilie sollte in Not geraten sein und die Hilfe der Feuerwehr benötigen. Als die Feuerwehr eintraf, fanden sie eine Entenfamilie quietschfidel im Garten des Hauses vor. Es gab keine Anzeichen für eine Notlage der Tierfamilie, weshalb die Feuerwehr wieder abrückte.

Foto: Symbolfoto/ FF Bruchköbel