07.08.2017 Brennt Rundballenpresse

07.08.2017 Brennt Rundballenpresse

(bt) Eine brennende Rundballenpresse hat am Abend eine deutlich sichtbare Rauchsäule im Bereich der Landwehr aufsteigen lassen. Gegen 19:30 Uhr war die Feuerwehr von mehreren Anrufern über die brennende landwirtschaftliche Maschine informiert worden. „Schon auf der Anfahrt haben wir von weitem gesehen, wo wir hin müssen“, sagte der Einsatzleiter. Im Bereich der Landwehr stand dann eine Heuballenpresse in Flammen. „Mehrere Landwirte hatten bereits mit Traktoren die umliegenden Rundballen in Sicherheit gebracht und so konnten wir uns ganz auf die Löscharbeiten konzentrieren“, so der Einsatzleiter weiter. Für die Feuerwehr keine große Sache. Das noch brennende Stroh wurde aus der Maschine gezogen und zwei Trupps löschten die Rundballenpresse ab. Mit mehreren Fahrzeugen wurde zudem im Pendelverkehr Löschwasser zur Einsatzstelle gefahren. Aktuell (20:25 Uhr) sind noch Kräfte vor Ort mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.

Fotos: Herchenröther/ FF Erlensee-Langendiebach