23.10.2017 Außerordentliche Jahreshauptversammlung

23.10.2017 Außerordentliche Jahreshauptversammlung

Bild: (v.l.) Christian Hinrichs – Stellv. Kreisbrandinspektor; Bürgermeister Günter Maibach; Stellv. Wehrführer Marc Wittig, ehemaliger Wehrführer René Ermold, neu gewählter Wehrführer Nino Balzer und die drei Stadtbrandinspektoren Klaus Lauterbach, Matthias Schmidt und Mario Wegmann.

(bt) Nino Balzer ist neuer Wehrführer der Feuerwehr der Stadt Bruchköbel, Abteilung Bruchköbel. Auf der außerordentlichen Jahreshauptversammlung wählte die Einsatzabteilung heute Abend eines ihrer bekanntesten Gesichter zum neuen „Chef“. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Marc Wittig werden die beiden fortan die Geschicke der Bruchköbeler Einsatzabteilung maßgeblich lenken. Der vorherige Wehrführer René Ermold hatte seine reguläre Amtszeit zwar vollendet aber nicht weiter verlängert. Auf der Versammlung dankte Bürgermeister Günter Maibach Ermold für seine konstruktive, wertschätzende und immer professionelle Zusammenarbeit. Balzer wurde bei der anschließenden geheimen Wahl am Abend mit 27 Ja-Stimmen ins Amt gewählt. Insgesamt gab es 3 Enthaltungen und 4 Gegenstimmen, obwohl nur ein Kandidat zur Wahl stand.

Video/ Foto: Thoran/ FF Bruchköbel