Einsätze Technische Hilfe

14.04.2018 Als Ersthelfer gefragt

(bt) Auf der Fahrt zu einem Fachkongress im bayrischen Forchheim (bei Nürnberg) gerieten unsere Feuerwehrleute mehrfach in die Situation als Ersthelfer Hilfe leisten zu müssen. Zunächst kamen sie in der Nähe von Wülfershausen bei einem brennenden Kleintransporter vorbei. Hier sicherten die Kameraden die Einsatzstelle, alarmierten die Feuerwehr und nahmen bis zu deren Eintreffen die Brandbekämpfung mit einem Feuerlöscher vor. Keine 20 Minuten später ereignete sich vor den Augen der Kameraden auf der A70 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug war in die Mittelleitplanke geknallt und quer zur Fahrbahn liegengeblieben. Sofort wurde die Unfallstelle abgesichert, damit nicht noch mehr Fahrzeuge in die Unfallstelle fahren konnten. Bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte leisteten unsere Kräfte Erste Hilfe und kümmerten sich um die drei Verletzten. Durch die Unfälle kamen alle vier Reisenden allerdings zu spät zum Kongress und hatten bereits einige Vorträge verpasst, dafür konnten sie wenigstens vielen Menschen helfen und weitere Unfälle verhindern.

Mehr Infos zum Unfall auf Licha Media: http://licha-media.de/2018/04/14/a70-unfall-bei-hassfurt-feuerwehr-aus-hessen-leistet-schnelle-amtshilfe/

Foto: Balzer/ FF Bruchköbel

 

Related Posts