Einsätze Technische Hilfe

27.05.2018 Türöffnung für Rettungsdienst

(bt) Feuerwehr und Rettungsdienst wurden um viertel vor 12 Uhr zu einem möglichen medizinischen Notfall in die Friedrich-Ebert-Straße gerufen. Anwohner hatten bemerkt, dass ein Bewohner eines Nachbarhauses bereits seit mehreren Stunden das Wasser im Garten laufen ließ. Da niemand auf klopfen, klingeln und auf Anrufe reagierte, verständigten die Anwohner vorläufig den Rettungsdienst. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte tauchten auch Angehörige des Mannes mit einem Wohnungsschlüssel auf und konnten so den gewaltfreien Zugang zur Wohnung ermöglichen. Die Wohnung wurde durchsucht aber niemand gefunden, weshalb die Einsatzkräfte wieder abrückten. Wie sich später herausstellte war der Bewohner im Stadtgebiet unterwegs und wohlauf.

Foto: Archivbild/ Thoran/ FF Bruchköbel

Related Posts