Einsätze Technische Hilfe

09.08.2018 Hilflose Person hinter Tür

(bt) Rettungsdienst und Feuerwehr wurden heute zusammen um 16:50 Uhr zu einer hilflosen Person in einer Wohnung in der Martin-Luther-Straße alarmiert. Eine in einem Mehrfamilienhaus lebende Frau reagierte weder auf Telefonanrufe noch auf klingeln und klopfen an der Tür. Da aufgrund der Gesamtumstände ein medizinischer Notfall sehr wahrscheinlich erschien, wurde die Feuerwehr zum öffnen der Wohnungstür gerufen. “Wir haben den Zugang für den Rettungsdienst schlussendlich mit roher Gewalt herstellen müssen”, berichtete der Einsatzleiter. Die Frau konnten die Einsatzkräfte in ihrem Wohnzimmer finden. Hier war sofort erkennbar, dass sie dringend ärztliche Hilfe benötigte. Rettungsdienst und Notarzt verlegten die Dame nach dem Herstellen der Transportfähigkeit in ein umliegendes Krankenhaus.

Foto: Beispielfoto/ Thoran/ FF Bruchköbel

Related Posts