04.09.2018 Kleinfeuer

04.09.2018 Kleinfeuer

(bt) Gestern Abend wurde die Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung unmittelbar am Fahrbahnrand der B45 in Fahrtrichtung Hanau-Nord gerufen. In Höhe des Kinzigheimerhofes meldeten Autofahrer „Rauch am Fahrbahnrand aufsteigen“. Bei der anschließenden Kontrolle der Strecke durch die Feuerwehr stellte sich der Sachverhalt als Fehlalarm heraus. „Bereits zum wiederholten Male hat eine undichte Wasserleitung, die am Fahrbahnrand entlangführt, die Feuerwehr zu einem Fehlalarm gerufen“, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr. Die Feuerwehr stehe laut Aussage des Sprechers im direkten Kontakt mit dem Betreiber des betreffenden landwirtschaftlichen Betriebes, um diese Angelegenheit zu klären. Durch undichte Kupplungen der Leitung entsteht immer wieder ein hochsprühender Wassernebel, der von Autofahrern fälschlicherweise als Rauchentwicklung gedeutet wird.

Foto: Archivbild/ Thoran/ FF Bruchköbel