Home Abteilungen

Einsatzabteilung

Kernabteilung jeder Feuerwehr ist die “Einsatzabteilung”. Diese Frauen und Männer stehen 24 Stunden am Tag für den Einsatzdienst zur Verfügung. Dieser großen Aufgabe werden sie ehrenamtlich gerecht, das bedeutet, sie erhalten hierfür keinerlei Bezahlung. Mitglied kann jeder werden, der mindestens 18 Jahre und höchstens 63 Jahre alt ist. Auch Quereinsteiger finden in unserem Team den Platz, auf dem sie ihre Ideen und Ziele verwirklichen können.

Bambinogruppe

Die kleinsten Feuerwehrleute unserer Stadt sind gerade einmal 6 Jahre jung. In der “Bambinogruppe” -so der Name unserer Kinderfeuerwehr- erlernen die Kinder bereits die ersten Handgriffe, die ein Feuerwehrmann und auch jede Feuerwehrfrau können sollte. Natürlich führen wir die Kinder langsam und kindgerecht an diese Aufgabe heran. So entwickeln sie im Team ihre soziale Kompetenzen und lernen Nützliches fürs Leben.

Jugendfeuerwehr

Jugendliche, die bereits 10 Jahre oder älter sind, können jederzeit der Jugendfeuerwehr beitreten. Die Jugendwarte vermitteln hier Feuerwehrwissen intensiver und detaillierter als in der Kinderfeuerwehr und auch die Ausbildung ist dynamischer gestaltet. Wie die Kinder auch trainieren die Jugendlichen durch die intensive Arbeit in Gruppen ihre soziale Kompetenz und übernehmen bei verschiedenen Übungen, Ausbildungen und Veranstaltungen mehr und mehr Verantwortung für sich, das Team und das Projekt, an dem sie arbeiten

Verein

Die Seele der Feuerwehr ist der Feuerwehrverein, der sich um das gesamte “Drumherum” kümmert. Jeder Mann und jede Frau kann als Passives Mitglied die Arbeit des Vereins über den Jahresbeitrag unterstützen. Der Verein kümmert sich darum, dass die Kameradschaft gepflegt wird, städtische Beschaffungen unterstützt werden und durch Feste und Veranstaltungen das kulturelle Leben in unserer Stadt wesentlich bereichert wird. Der Tag der offenen Tür ist wohl das bekannteste Beispiel in einer Palette von zahlreichen Veranstaltungen, die der Verein organisiert und durchführt.

Ehren- und Altersabteilung

Mitglieder, die aus Altersgründen nicht mehr akiv am Einsatzgeschehen teilnehmen können und/oder dürfen, wechseln automatisch in die Alters- und Ehrenabteilung. Bei regelmäßigen Treffen und Veranstaltungen informiert sich auch unsere älteste Generation immer über den neuesten Stand der Technik. Dies passiert bei den regulären Ausbildungsdiensten durch die Aktiven der Einsatzabteilung, zu denen man ein sehr gutes Verhältnis pflegt.