01.01.2016 Silvester

01.01.2016 Silvester

(bt) Aus Sicht der Feuerwehr verlief der Jahreswechsel relativ ruhig. Lediglich ein Brand im Hof eines Mehrfamilienhauses „Im Niederried“ richtete allerdings nicht nur Sachschaden an sondern verletzte auch einen der Bewohner.

Kurz nach 1 Uhr meldeten gleich mehrere Anrufer über die Notrufnummer 112 mehrere brennende Müllcontainer im Innenhof eines Mehrfamilienhauses „Im Niederried“. Die Flammen hatten sich auf gleich drei dortige Müllcontainer in einem Unterstand ausgebreitet. Der Hausmeister schaffte es noch, weitere Mülltonnen aus dem Unterstand herauszuziehen und so vor den Flammen in Sicherheit zu bringen. Nachbarn eilten herbei und versuchten den Flammen mit zwei Feuerlöschern Herr zu werden. Die wenige Minuten später eintreffende Feuerwehr deckte dann die brennenden Container mit Schaum ein. Mit einer Wärmebildkamera wurde zudem nach Glutnestern gesucht.

Der Hausmeister erlitt bei der Rettungsaktion einen Schock und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Fotos: © Sehring