18. Juli 2024

Sammelbericht 19. bis 30.09.2023

(bt) Im Zeitraum vom 19. bis zum 30.09.2023 wurde die Feuerwehr zu zwei Einsätzen im Stadtgebiet gerufen. Hier eine Kurzübersicht:

Donnerstag 19.09.2023: Um 11:25 Uhr wurde die Abteilung Innenstadt im Rahmen der Tagesalarmgruppe zu einer Notfalltüröffnung in die Bogenstraße im Stadtteil Rossdorf gerufen. Unsererseits war keine Tätigkeit erforderlich.

Samstag 30.09.2023: Um 18:55 Uhr alarmierte die Leitstelle die Abteilung Innenstadt mit dem Alarmstichwort „Feuer, Menschenleben in Gefahr“, in die Geschwister-Scholl-Straße. Die anrückenden Kräfte fanden vor Ort angebrannte Speisen in der Küche vor. Der Kräfteeinsatz konnte schnell reduziert werden und die Feuerwehr nach einer kurzen Belüftung der Wohnung wieder abrücken. Verletzt wurde niemand.

Foto: Archivbild