06.01.2018 Sonstige Hilfeleistung

06.01.2018 Sonstige Hilfeleistung

(bt) Am Nachmittag wurde die Feuerwehr von der Polizei über lose Dachziegel an einem Gebäude in der Hauptstraße informiert. Die Dachziegel drohten herunter zu fallen. Nachdem kein Dachdeckernotdienst zur Verfügung stand, wurde die Feuerwehr mit der Beseitigung der Gefahr sowie einer Notbedachung beauftragt. Mit einer Drehleiter wurden die losen Dachziegel entfernt und anschließend mit einer Plane der Dachstuhl gegen Eintritt des Regens abgedichtet. Im Rahmen der Sicherungsarbeiten musste die Hauptstraße mehrmals kurzzeitig gesperrt werden.

Foto: Balzer/ FF Bruchköbel