27. Oktober 2021

16.07.2021 Wasser in Gebäude

(bt) Eine abgerissene Wasseruhr sorgte heute Morgen für eine Überflutung in einem Mehrfamilienhaus in der Varangeviller Straße. Um 04:16 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr, nachdem Anwohner des Gebäudes auf das Malheur aufmerksam geworden waren und den Notruf gewählt hatten. Beim Eintreffen der Rettungskräfte lief das Wasser bereits aus der Haustür heraus und in den Keller. Die Unglücksstelle war schnell gefunden, im Badezimmer einer Wohnung im 4. OG war die Wasseruhr von der Rohrleitung gerissen. Die Feuerwehr brach daraufhin die Tür zum Hausanschlussraum des Gebäudes im Keller auf und schloss die Ventile der Hauptwasserleitung. Anschließend pumpten die Einsatzkräfte mit zwei I-Saugern das Wasser aus zwei Wohnungen und dem Keller. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde das Gebäude an den Vertreter der Hausverwaltung übergeben.

Foto: Thoran/ FF Stadt Bruchköbel-Innenstadt