2. März 2024

22.08.2023 Brennt Trafostation

(bt) In einer Trafostation in der Friedberger Landstraße kam es heute Mittag aus unbekannten Gründen zu einem Brand. Die Feuerwehr war gegen 12:30 Uhr von den Mitarbeitern eines angrenzenden Fitnessstudios verständigt worden. Es blieb bei Sachschäden.

In der Friedberger Landstraße brannte am Dienstagmittag um 12:30 Uhr eine Trafostation im Bereich eines Fitnessstudios. Knallgeräusche hatten die Mitarbeiter auf den Zwischenfall aufmerksam gemacht und die Feuerwehr über den Notruf 112 verständigt. Diese traf wenige Minuten später vor Ort ein und begann zunächst, den Brand aus sicherer Entfernung mit einem Strahlrohr einzudämmen. „Bevor die Brandbekämpfung an stromführenden Anlagen aufgenommen werden kann, muss diese erstmal vom Netz getrennt werden. Andernfalls kann es zu schweren Unfällen kommen. Die betroffene Anlage führt immerhin eine Spannung von 20.000 Volt“, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr. Ein ebenfalls alarmierter Techniker des zuständigen Energieversorgungsunternehmens eilte zur Einsatzstelle, um die Anlage vor Ort vom Netz zu nehmen und freizuschalten. Nach Abschluss dieser Prozedur konnte die Feuerwehr die Brandbekämpfung abschließen. Zur Sicherheit hatte der Einsatzleiter ein Fahrzeug mit Sonderlöschmitteln der Feuerwehr Hanau alarmieren lassen, dessen Löschmittel jedoch nicht mehr eingesetzt werden musste. Über die Höhe des Sachschadens machte die Feuerwehr keine Angaben. Verletzt wurde niemand.

Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von 5Vision GmbH

Ein Gedanke zu “22.08.2023 Brennt Trafostation

Kommentare sind geschlossen.