27. Oktober 2021

25.03.2021 PKW Brand

(bt) Auf dem Gelände eines Autohändlers in der Limesstraße brannte am späten Abend ein dort zum Verkauf ausgestellter PKW nahezu vollständig aus. Gegen 22:45 Uhr hatten Autofahrer den Brand bemerkt und die Feuerwehr über den Notruf 112 alarmiert. Die wenige Minuten später eintreffenden Einsatzkräfte verschafften sich über ein Tor Zugang zum Gelände und begannen umgehend damit, das brennende Fahrzeug mit Schaum einzudecken. Durch das Eingreifen der Feuerwehr konnten weitere neben dem brennenden Fahrzeug geparkte PKWs vor einem Schaden bewahrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Ergänzung vom 26.03.2021:
Wie die Polizei mitteilte ist der Brand auf dem Gelände des Autohändlers durch vorsätzliche Brandstiftung entstanden. Das Video-Überwachungssystem des Eigentümers zeichnete zwei Männer auf, die den Brand gelegt haben sowie mehrere Fensterscheiben der dort abgestellten Fahrzeuge zerstörten. Zeugen die im Bereich der Limesstraße Beobachtungen gemacht haben werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Hanau unter der Rufnummer 06181/100-123 in Verbindung zu setzen.

Fotos: Klinkenberg, Schmidt, Balzer/ FF Stadt Bruchköbel-Innenstadt