2. Oktober 2022

09.09.02022 Sonstige Technische Hilfe

(bt) Um 23:13 Uhr wurde die Feuerwehr vom Rettungsdienst zu einer Tragehilfe in den Ahornweg gerufen. Zwei Rettungswagen waren bereits vor Ort und benötigten weitere tatkräftige Hilfe der Feuerwehr, um einen Patienten zum Rettungswagen transportieren zu können. Um den Transport sicherer durchführen zu können, leuchtete die Feuerwehr den Weg zum Rettungswagen mit Scheinwerfern aus und half anschließend mit einem Schwerlast-Tragetuch beim Transport. Der Patient wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Foto: Beispielbild