18. Juni 2024

03.09.2023 Zimmerbrand – Menschenleben in Gefahr

(bt) Mit dem Stichwort „Zimmerbrand, Menschenleben in Gefahr“ wurde die Feuerwehr am Sonntagabend in eine Seniorenwohnanlage im Buchenweg gerufen. Bewohner des Mehrparteienhauses hatten zuvor lautstark piepsende Rauchwarnmelder sowie Brandrauch wahrgenommen.

Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte war schnell klar, dass niemand in akuter Gefahr war. „Die Bewohner der Wohnung waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht anwesend“, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Brandschützer hatten sich gewaltsam Zugang zur Wohnung verschafft und sie -um eine Ausbreitung des Rauches ins Treppenhaus hinein zu verhindern- mit einem Rauchschutzvorhang gesichert. Das Feuer in der Küche konnte der eingesetzte Trupp unter Atemschutz schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Über die Höhe des Sachschadens machte die Feuerwehr keine Angaben.

Foto: Archivbild

Ein Gedanke zu “03.09.2023 Zimmerbrand – Menschenleben in Gefahr

Kommentare sind geschlossen.