2. März 2024

Sammelbericht 01. bis 15.09.2023

(bt) Im Zeitraum vom 01. bis zum 15.09.2023 wurde die Feuerwehr zu 5 Notfällen im Stadtgebiet gerufen. Hier eine Kurzübersicht:

Sonntag 03.09.2023: Um 15:13 Uhr wurde die Feuerwehr vom Rettungsdienst zu einer Tragehilfe in die Haagstraße gerufen. Ein medizinisch kritischer Patient musste mit vereinten Kräften zum Rettungswagen transportiert werden.

Sonntag 03.09.2023: Mit dem Alarmstichwort „Zimmerbrand, Menschenleben in Gefahr“ wurde die Feuerwehr am Sonntagabend um 18:36 Uhr in den Buchenweg alarmiert. Hier gehts zum Einsatzbericht.

Brennende Mülltonne in der Werner-von-Siemens-Straße. Foto: Thoran (FF Stadt Bruchköbel-Innenstadt)

Mittwoch 06.09.2023: In der Werner-von-Siemens-Straße brannte eine 240l Papiermülltonne. Das Feuer wurde frühzeitig entdeckt, der Brand befand sich noch in der Entstehung. Die Tonne wurde mit einem Wasser-Schaum-Gemisch geflutet.

Sonntag 10.09.2023: In der Nacht wurden im Bereich Bahnhofstraße, Hammersbacher Straße und Issigheimer Straße mehrere Wahlplakate in Brand gesetzt. Hier gehts zum Einsatzbericht.

Dienstag 12.09.2023: Eine Unwetterzelle sorgte am Abend unmittelbar vor dem Feuerwehrhaus für einen umgestürzten Baum. Für die Beseitigung musste die Hammersbacher Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Umgestürzter Baum nach Unwetter in der Hammersbacher Straße. Foto: Balzer (FF Stadt Bruchköbel-Innenstadt)