10. Dezember 2022

05.11.2022 Brand elektrischer Anlage

(bt) Heute Nacht um 02:32 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand einer elektrischen Anlage in einem Mehrfamilienhaus in der Straße „In den Niederwiesen“ alarmiert. In der betroffenen Wohnung fanden die Einsatzkräfte einen Sicherungskasten vor, aus dem deutlich hörbar Geräusche eines Kurzschlusses drangen. „Flammen oder Rauch konnten sich noch nicht entwickeln, die Bewohner hatten die Unregelmäßigkeit rechtzeitig bemerkt und die Feuerwehr verständigt“, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr. Mit einer Wärmebildkamera konnte auch eine Erwärmung innerhalb der Sicherungsautomaten bestätigt werden. Die Anlage wurde durch eine Elektrofachkraft stromlos geschaltet. „Da in diesem Zustand keine Gefahr mehr von der Anlage ausging, wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben, der nun eine Fachfirma mit der Behebung des Schadens beauftragen muss“, so der Sprecher abschließend. Die Bewohner der Wohnung kamen mit dem Schrecken davon.

Foto: Archivbild