29. November 2020

22.12.2019 Plakataktion "Herz fürs Ehrenamt"

(sys) Wer sich bis Ende des Jahres die Bushaltestelle in der Friedberger Landstraße gegenüber des Einkaufsmarktes Aldi genauer ansieht, wird auf das Plakat „Ehrenamt ist Herzenssache“ der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel stoßen.

Die Hessische Staatskanzlei kürte den Beitrag der Feuerwehr Bruchköbel zu einem der Besten des letzten Jahres. Als zusätzliches Dankeschön erhielten die Feuerwehrleute ihre Einsendung als Großplakat an der Bushaltestelle in der Friedberger Landstraße.

Die Hessische Landesregierung hatte Anfang 2018 diese Foto-Aktion gestartet. Ehrenamtliche konnten sich mit einem Herzsymbol als Zeichen ihrer Motivation fotografieren. Auch die Feuerwehr Bruchköbel beteiligte sich hieran und gewann mit ihrem Foto 500 Euro für die Vereinskasse.

„Das Ehrenamt in Hessen ist bunt und vielfältig, zwei Millionen Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in unserem Land für ihre Mitmenschen und die gute Sache. Mit der Aktion zeigen wir anschaulich, wie ehrenamtliches Engagement ausfallen kann und wer die Menschen sind, die mit ihrem Einsatz unsere Gesellschaft erst zu einer Gemeinschaft machen“, warb Ministerpräsident Volker Bouffier für eine rege Beteiligung. Nach Aktionsende wurden die besten Bilder ermittelt, die dann zusätzlich eine Plakatkampagne in ihrer Heimatgemeinde gewinnen konnten. Aus diesem Grund hängt nun das „Foto mit Herz“ an der Bushaltestelle und zeigt, dass die Feuerwehr Bruchköbel mit ganzem Herzen bei der Sache ist. 24 Stunden täglich sind die Einsatzkräfte für die Bürger der Stadt in Bereitschaft.„Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt können sich bei uns engagieren. Für die Kleinsten gibt es die Bambinofeuerwehr, die Jugendlichen finden eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung in der Jugendfeuerwehr. Auch in der Einsatzabteilung sind Quereinsteiger immer willkommen,“ so Dirk Rui von der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel Innenstadt. „Aber auch die Menschen, die nicht aktiv tätig sein wollen, können uns unterstützen. Jede noch so kleine Spende oder eine Mitgliedschaft im Verein, bringt uns weiter in unserer wertvollen Aufgabe für alle in der Stadt. Wir zeigen Herz – und wann Du?“ 

Das Plakat an der Bushaltestelle hängt dort noch bis zum 31.12.2019.

Foto: Sehring/ FF Stadt Bruchköbel- Innenstadt