27. Februar 2024

Sammelbericht Jahreswechsel

(bt) Zum Jahreswechsel wurde die Feuerwehr nach 00:00 Uhr zu 2 Einsatzstellen im Stadtgebiet gerufen. Einsätze vor diesem Zeitraum sind noch im Sammelbericht 16.- 31.12.2023 erfasst und können hier eingesehen werden.

Hier eine Kurzübersicht der Ereignisse nach Mitternacht:

Um 00:06 Uhr eröffnete eine brennende Hecke in der Werner-von-Siemens-Straße die Einsatzsaison 2024. Bedingt durch eine besetzte Feuerwache traf das erste Fahrzeug innerhalb von zwei Minuten vor Ort ein. Die brennende Hecke konnte zügig gelöscht werden.

Einsatzkräfte beim löschen der Hecke in der Werner-von-Siemens-Straße. Foto: Balzer/ Feuerwehr Stadt Bruchköbel-Innenstadt.

Um 01:10 Uhr folgte der zweite Alarm. Im Fritz-Schubert-Ring brannten zwei 1.000l Mülltonnen in einem umzäunten Abstellbereich. Auch hier konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Einsatzstelle Fritz-Schubert-Ring: Zwei brennende 1.000l Mülltonnen wurden dort gelöscht. Foto: Balzer/ Feuerwehr Stadt Bruchköbel-Innenstadt.

Wie in jedem Jahr hatte die Feuerwehr zu Silvester eine Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus zusammengezogen. Zum einen um schnell auf eingehende Meldungen reagieren zu können und zum anderen, um einem Teil der Mannschaft Freiraum für private Feierlichkeiten zu ermöglichen.

Titelbild: Balzer/ Feuerwehr Stadt Bruchköbel-Innenstadt.

Ein Gedanke zu “Sammelbericht Jahreswechsel

Kommentare sind geschlossen.